Vollmond in Widder – Yogapraxis

Meine liebe Freundin Andrea Will hat auch diesen Monat wieder eine wundervolle Yogapraxis – passend zum Vollmond in Widder – für uns kreiert:

Leider schneidet WordPress die Videos immer irgendwie vorzeitig ab – wer sich das Video direkt herunter laden möchte kann das über diesen Link tun:

https://www.dropbox.com/s/dn9nmng9v5va0l7/Vollmond%20Widder_konvert.m4v?dl=0

Vollmond Widder

Kontrolle, Macht und Freiheit. Ziemlich starke Worte und anspruchsvolle Themen. Aber auch Tatkraft, Entschlossenheit und Optimismus. Das alles ist dem Widder und seiner Energie zugeordnet. Wie holen wir das nun nach innen, in der Vollmond Zeit, die doch das Dunkel in uns, was mit diesen Themen vielleicht verbunden ist, beleuchtet? Der Spannungskonflikt in dieser Zeit könnte sein, dass wir eine Sehnsucht nach Intensität in Verbindungen zu spüren, und gleichzeitig nach absoluter Freiheit und Unabhängigkeit streben. Wir können nun ganz sanft versuchen, Hindernisse aus dem Weg zu räumen, Trägheit zu bekämpfen, unseren Willen zu stärken, ohne damit anderen zu schaden und uns daran machen Selbstzweifel aufzulösen und Blockaden zu durchbrechen. Mach dich bereit, in unsere Vollmond Praxis den Widerstand sanft zu erforschen und vielleicht hindurchzugehen.

Svadhjaya – Selbststudium ist ein Teil der yogischen Praxis. Vielleicht möchtest Du Dir in dieser Zeit einfach mal einen Stift und ein Blatt Papier zur Hand nehmen und ein kleines MindMap zu den Begriffen, Kontrolle, Macht und Freiheit aufzeichnen. Schreibe alles ungefiltert auf, was Dir dazu einfällt. Vielleicht kommt irgendwann der Moment, wo Du anfangen möchtest einen Text zu schreiben. Lasse einfach fließen, was raus möchte ohne zu werten. Niemand wird das lesen. Und Du kannst Dich auf diese Weise vielleicht ein bisschen tiefer ergründen.

Ganz wichtig: Ich gehe davon aus, dass Du bereits eine regelmäßige Yogapraxis hast und von einer erfahrenen und ausgebildeten Yogalehrer*in unterstützt und begleitet wirst. Du bist mit den Übungen bereits vertraut oder kannst sie/ihn bei Unklarheiten um Hilfestellung bitten. Dann ist dieses Video für dich eine gute Erweiterung deines Übens. Es kann aber den physischen Unterricht, der speziell auf dich und deinen Körper angepasst wird, auf keinen Fall ersetzen.