Es geht los!

Das erste Modul meines Onlinekurses ist eine grundlegende Einführung in die Astrologie.
Dieses Modul ist wirklich die Basis von allem, was danach kommt. Ich empfehle euch sehr, damit zu starten.

Wenn ihr nur die ersten Grundlagen lernen möchtet und noch nicht so genau wisst, ob ihr tiefer einsteigen möchtet, würde ich euch dieses erste Modul empfehlen. Denn es umfasst die grundlegenden Begriffe und Konzepte der Astrologie.

Astrologie zu lernen ist nämlich ein bisschen so, wie eine neue Sprache zu lernen. Da ist es wirklich wichtig, „das Alphabet“ gut zu kennen, sich damit vertraut zu machen und die Grundbegriffe zu verinnerlichen.

Die ANMELDUNG ZUM ONLINEKURS MODUL 1

"EINFÜHRUNG IN DIE ASTROLOGIE" ist JEDERZEIT MÖGLICH!

Was Dich genau im ersten Modul 1 erwartet

  • Digitales Workbook (450 Seiten)
  • Deine persönliche professionelle Horoskopzeichnung
  • 6 Videos (Gesamtdauer: 5,5 Stunden)
  • 7 Audios (Gesamtdauer: 6 Stunden)
  • 2 Q&A Videos (Gesamtdauer: 2,5 Stunden) – eins davon mit meinem Astrolehrer Markus Jehle
  • Zugang zur Slack-Community
  • ein großes Astroquiz (100 Fragen), um Deinen Lernfortschritt zu überprüfen
  • Übungen und Selbstreflexionsfragen
  • Meine persönlichen Tipps: Astrologie-Einsteigerbücher, Astrosoftware und meine Top-Astrologie-Webadressen

Bonus:

  • Einführung in die Astrokartographie (Video und PDF)
  • 3 Videos „Astronomie für Astrolog*innen“ mit Dr. Wolfgang Steven (3,5 Stunden) plus 65 Fragen & Antworten zu Astronomie
  • ein Video-Vortrag (50 Minuten) zur Geschichte der Astrologie von Professor Kocku von Stuckrad
  • 2 Bonus Kapitel: eines von der Schamanin Jennie Appel und eines von der TCM-Expertin Regina Rebele

Die wichtigsten inhalte von Modul 1:

1. Was ist Astrologie und woher kommt sie?

Wir starten mit den Fragen, was Astrologie ist und woher sie kommt. Als Experten habe ich Professor Kocku von Stuckrad eingeladen, der uns in einem spannenden Vortrag eine super Einführung zur Entstehung der Astrologie und den Epochen der Astrologiegeschichte gibt

2. Was ist ein Horoskop?

Dann geht es gleich vertieft darum, was ein Horoskop ist und wie es aufgebaut ist. Du bekommst dafür Deine professionelle Horoskopzeichnung zugeschickt. In einem ersten Video erkläre ich Dir genau, wie Dein Horoskop aufgebaut ist und welche verschiedenen Symbole und Ebenen es enthält. Dabei gehe ich langsam und Schritt für Schritt vor. Das ist mir super wichtig, denn ich fand das damals am Anfang alles ganz schön verwirrend.

3. Lerne, Dein Horoskop und Deine Astrolandkarten selbst zu erstellen

Ich zeige Dir, wie Du ein Horoskop bei Astro.com erstellen kannst und welche tollen, kostenlosen Tools dort auf Dich warten (z.B. Fruchtbarkeitskalender, Biorythmogramm usw.).

4. Astronomie für Astrolog*innen

Dr. Wolfgang Steven erzählt uns in einer 3-stündigen Einführung in die Astronomie die wichtigsten Basics, damit Ihr versteht, was astronomisch hinter zentralen astrologischen Fachbegriffen steckt (z.B. Aszendent, Medium Coeli etc.). Wolfgang hat uns zudem 65 Fragen, Antworten und Erläuterungen zum Thema Astrologie und Astronomie zusammengestellt.

5. Die Bausteine des Horoskops

Anschließend tauchen wir dann gemeinsam in die Bausteine des Horoskops ein:

  • die 10 Planeten & die Mondknoten,
  • die 12 Tierkreiszeichen und
  • die 12 Häuser & die Häuserherrscher.

Zudem vermittle ich Euch diese grundlegenden Konzepte:

  • das Herrschersystem,
  • die essenziellen Würden,
  • die 4 Elemente, die 3 Qualitäten und die Polaritäten,
  • das Achsenkreuz,
  • die 4 Quadranten,
  • die Aspekte und
  • Chiron, Lilith und Priapus.

6. Selbstreflexionsfragen, Übungen, großes Astroquiz und Q&As

Im Workbook sind immer wieder Selbstreflexionsfragen eingebaut, die Dich dabei unterstützen, mit Deinen inneren Persönlichkeitsanteilen in Kontakt zu kommen und Deinen "inneren Himmel" kennenzulernen.

Zu jeder Lektion gibt es außerdem ein Übungsblatt, mit dem Du Dich auseinandersetzten kannst, um Dein Wissen zu vertiefen.

Ich habe auch ein 100 Fragen umfassendes Astroquiz für Euch gebastelt, mit dem Ihr ganz spielerisch Euer Wissen testen könnt.

Zudem gibt es Q&A-Videos, in denen ich (teilweise mit meinem Astrolehrer Markus Jehle) auf Fragen der Teilnehmer*innen eingehe und Horoskopkonstellationen bespreche.

7. Workbook, Videos, Audios & persönliche Empfehlungen

Über die Lernplattform Coachy erhältst Du Zugang zu allen Texten, Videos und Audios.

Du bekommst ein 450-seitiges, digitales Workbook (PDF) mit sehr vielen anschaulichen Abbildungen, die Dir den Einstieg in die Astrologie erleichtern werden. Du kannst selbst entscheiden, ob Du es ausdrucken möchtest oder am Bildschirm liest.

Zu allen Themen gibt es Videos oder Audios, die Dir dabei helfen, das Wissen auf unterschiedlichen Wegen zu verarbeiten und zu verinnerlichen.

Ich teile außerdem mit Euch meine persönlichen Astrologie-Software-Empfehlungen, eine Liste meiner liebsten Astrologie-Einsteigerbücher und die Top-Astrologie-Webadressen!

8. Austausch in der Community

Wir nutzen Slack als Community-Plattform. Hier kannst Du Fragen stellen, Dich mit den anderen Teilnehmer*innen über Astropodcasts, Lieblingsbücher und astrologische Erkenntnisse austauschen und Dich mit anderen zu Astrologie-Lerngruppen zusammen schließen.


Du kannst jederzeit einsteigen!

Werde teil der Community!

Bereits über 500 Teilnehmer*innen haben sich auf Ihre Reise zu den Sternen gemacht! Das sagen sie über den Kurs:

Der Kurs ist ein super Einstieg und ich habe das Gefühl, dass da noch ganz viel auf mich wartet!

Dana Josephine

Ich empfinde es als großes Geschenk, dass ich deinen Online-Kurs zur Astrologie entdeckt habe. Bisher hatte ich zwar kaum Berührungspunkte mit dem Thema, aber als ich dich zum ersten Mal in einem Podcast über die Psychologische Astrologie sprechen hörte, war ich sofort fasziniert. Ich musste mir einen kleinen Schubs geben, mich dafür zu öffnen, aber es hat mir keine Ruhe gelassen, so dass ich mich dann tatsächlich für Modul 1 angemeldet habe.
Was soll ich sagen, ich habe es nicht bereut! Ich bin überrascht, wie viel mir dieses neue Thema gibt. Es gefällt mir, wie differenziert und kritisch du deinen Kurs aufgebaut hast. Nichts ist in Stein gemeißelt und ich merke, wie kreativ ich meine eigene Auslegung der Astrologie entwickeln kann.
Die Astrologie ist mein Lockdown-Geschenk an mich selbst mit einer großen Zukunftsperspektive. Danke dafür!

Ich durfte die letzten Wochen sehr viel über mich lernen. Dein Kurs ist eine wahre Freude und super informativ. Um ehrlich zu sein ist der Preis für deine Mühe und deine Vielfalt an Infos sowie deine Passion, die man in jedem einzelnen Wort deines Kurses merkt, überhaupt nicht gerechtfertigt. Ich hatte bei dem günstigen Preis nicht mal im Ansatz mit so viel gerechnet.
Ich danke dir wirklich aus vollem Herzen.  Vielen Dank für all deine Zeit und deine Passion. Ich freue mich schon jetzt auf die weiteren Module.

Ich durfte die letzten Wochen sehr viel über mich lernen.

Andrea

Der Kurs lebt von viel Herz und Luisas unglaublich erfahrener und warmer Persönlichkeit.

Bettina

Ich schätze Luisas Art sehr und finde ihren Kurs ganz besonders!
Der Kurs lebt von viel Herz und Luisas unglaublich erfahrener und warmer Persönlichkeit. Sie geht auf ihre ganz eigene Art mit den Sternen um, geht auf unsere Fragen ein und bringt uns alles anschaulich und mit verschiedenen Sichtweisen unterfüttert bei. Ich liebe und genieße den Kurs einfach in vollen Zügen! 

Dein Kurs ist so mega mässig spannend, umfassend und so unglaublich liebevoll gestaltet! Ich habe noch in keinem anderen Kurs dermassen viel geboten bekommen für einen solch tiefen Preis.

Cornelia

Ich kann mich nur immer wiederholen: Dein Kurs ist so mega mässig spannend, umfassend und so unglaublich liebevoll gestaltet! Ich habe noch in keinem anderen Kurs dermassen viel geboten bekommen für einen solch tiefen Preis (den du in meinen Augen wirklich anheben dürftest für alles, das du uns bietest). Man merkt total, dass es dir ein absolutes Herzensanliegen ist, uns die Astrologie zu vermitteln, und du nimmst dir auch enorm viel Zeit, auf all unsere Fragen und Wünsche einzugehen. Ich habe es noch keine Millisekunde bereut, den Kurs bei dir zu machen und kann ihn jeder und jedem nur von tiefstem Herzen empfehlen!! Vielen herzlichen Dank für dein Wirken und Sein und den regen Austausch mit dir! Ich freue mich total auf all die weiteren Module, dass ich von dir lernen und an deinem enormen Wissensschatz teilhaben darf. 

Bevor ich mit dem Modul 1 begonnen habe, hatte ich ehrlich gesagt keinen blassen Schimmer von der Astrologie. Ich habe mich ca. 1 Jahr lang mit den Mondphasen beschäftigt, mehr aber nicht wirklich. Das lag zum einen daran, dass mir der "Astrologie-Dschungel" zu undurchsichtig und chaotisch war und zum anderen, dass es mir oft zu undifferenziert und plakativ war (so bei meinen Internet-Recherchen). Ich wusste nicht, wo ich anfangen sollte.
Zum größten Glück hat Luisa den Kurs gestartet und ich habe mich mit meinem Bedürfnis nach einem konstruktiven, differenzierten und Orientierung gebenden Kurs absolut wieder gefunden. Im Online Kurs kannst du dein Tempo gehen und deinem Lerntyp entsprechend Videos, Audio oder Texte verinnerlichen. Bei Fragen, Austausch oder Zweifeln ist die Community in Slack Gold wert. Hier helfen dir Luisa und die TeilnehmerInnen ganz unkompliziert weiter und bleiben dran, wenn es noch weiteren Klärungsbedarf gibt.
Luisas natürliche Begeisterung für die Astrologie nimmt dich auf jeden Fall mit und motiviert dich, auch an den komplexen Themen weiterzumachen. Ihre Feinfühligkeit (auch mit schwierigen Themen) geben dem Kurs eine große Herzenswärme und Wertschätzung. Dieser Kurs ist ein großer Gewinn, wenn man sich mit der Astrologie vertieft beschäftigen möchte. Er hat meine Erwartungen weitaus übertroffen und ist so viel besser, als ich es mir hätte vorstellen können. Ich bin von Herzen sehr dankbar.

Im Online Kurs kannst du dein Tempo gehen und deinem Lerntyp entsprechend Videos, Audio oder Texte verinnerlichen. Bei Fragen, Austausch oder Zweifeln ist die Community in Slack Gold wert. 

Juliane

Häufig gestellte Fragen Zum 1. Modul

Für wen ist Modul 1 geeignet?

Für alle, die offen sind sich tiefergehend mit der Astrologie zu beschäftigen und erst einmal eine Basis schaffen wollen. Astrologie zu lernen ist nämlich ein bisschen so, wie eine neue Sprache zu lernen und da ist es wirklich wichtig, „das Alphabet“ gut zu kennen, ganz vertraut damit zu werden und die Grundbegriffe zu verinnerlichen.

Wann startet Modul 1?

Du kannst jederzeit starten und die Inhalte in deinem eigenen Tempo durcharbeiten.

Wie lange habe ich Zugriff auf den Onlinekurs?

Nach dem Kauf hast du 1 Jahr Zugriff auf sämtliche Inhalte aus Modul 1.

Wo finde ich die Inhalte?

Sobald du Modul 1 des Onlinekurses gekauft hast, bekommst du direkt Zugriff. Du erhältst die Zugangsdaten per E-Mail und kannst dich dann direkt in meinem Mitgliederbereich einloggen. Dort findest du alle Inhalte mit den Videos, Audios, Workbook und Download Material.

Wie viel Zeit muss ich investieren?

Das ist ganz individuell, aber ich empfehle dir 6-8 Wochen einzuplanen (wenn du jeden Tag Zeit hast, dann kannst du Modul 1 bestimmt auch in 4 Wochen durcharbeiten). Du hast ja 1 Jahr Zugang zu allen Materialien und musst dich daher auch überhaupt nicht stressen. 

Welche Bezahlmethoden gibt es?

Ich biete eine sichere Bezahlung per Kreditkarte, Paypal, Lastschrift, Sofortüberweisung oder Vorkasse an.

Was ist, wenn ich etwas anderes erwartet habe?

Ich biete dir eine 14 Tage Geld-zurück-Garantie, solltest du mit dem Kurs nicht zufrieden sein.

Gibt es ein Zertifikat?

Du bekommst, wie es in den meisten Astrologieschulen üblich ist, eine Teilnahmebescheinigung von mir. Ein Zertifikat gibt es nicht.

Zum Hintergrund: Anders als z. B. bei einer staatlich organisierten Ausbildung oder einem Studium gibt es für astrologische Ausbildungen kein Zertifikat, mit dem man tatsächlich belegen könnte, dass man als geprüfte Astrolog*in über ein definiertes Wissen und bestimmte Fachkompetenzen verfügt. Es gibt von der Zentralstelle für Fernunterricht zertifizierte („staatlich zugelassene“) Astrologie-Ausbildungen. Trotzdem ist man nach deren Abschluss nicht staatlich geprüfte*r Astrolog*in, einen solchen Abschluss gibt es nicht.

Falls du anstrebst, als Astrolog*in zu arbeiten, dann kannst du beimDeutschen Astrologen Verband (DAV) nach einer intensiven, mindestens 2-jährigen Astrologieausbildung eine externe Prüfung ablegen (z. B. zuerst mein Grundkurs mit 10 Modulen und danach weitere, darauf aufbauende Profiklassen). Mit Bestehen der Prüfung wärst du dann"Geprüfter Astrologe DAV / Geprüfte Astrologin DAV". Die DAV-Zertifizierung ist definitiv gut, ist meines Wissens aber vor allem innerhalb der deutschen Astro-Community anerkannt. Weitere Infos zum DAV findest du hier.

Ich habe zwar den DAV-Vorbereitungskurs für die Abschlussprüfung absolviert, habe mich aber letztlich dagegen entschieden, die Prüfung zu absolvieren, da ich manche Punkte des Arbeitskodex kritisch sehe und diesen nicht unterschreiben möchte.

Die Berufsbezeichnung „Astrologin“ ist nicht geschützt. Daher gibt es aber auch keine staatliche Abschlussprüfng und auch kein solches Zertifikat. Ich kenne wundervolle Lehrer*innen und Astrolog*innen wie z.B. Frau Broszath, die keinerlei offizielle Astrologieschulen-Zertifikate haben.

Ich persönlich habe mir die Lehrer*innen gesucht, bei denen ich mich emotional und hinsichtlich der Inhalte und des Unterrichtsstils am wohlsten gefühlt habe. 

Kann ich nach Abschluss von Modul 1 als Astrolog*in arbeiten?

Nein, denn Modul 1 ist zunächst eine erste Einführung in das umfangreiche, komplexe Feld der Astrologie. Die ersten 10 Module von Fall in love with your stars ergeben einen vollständigen Grundkurs, nach dessen Abschluss Du umfassend Horoskope deuten kannst. Damit kannst Du auch schon in die Beratung einsteigen.

Einer meiner Astrolehrer vertritt allerdings die Meinung, dass man 8-10 Jahre benötigt, um die Astrologie wirklich richtig tief zu durchdringen. Das sehe ich nach vielen Jahren Ausbildung und Berufspraxis auch so.

Auch wichtig: Astrologie lässt sich toll mit anderen Beratungsansätzen kombinieren. Beispielsweise ist für mich das Psychologie-Studium eine wichtige Grundlage für meine astrologische Praxis. Andere spannende Kombinationen wären z. B. Astrologie und Yoga, Life Coaching, Systemische Beratung oder Gesprächspsychotherapie. 

Wann werden die weiteren Module veröffentlicht?

Ich plane, jährlich 3-4 Module zu veröffentlichen (insgesamt 10 Module). Damit du nichts verpasst, melde dich am besten für meinen Cosmic Feel Guide an. Du bekommst jeden Monat kostenlos eine umfangreiche, astrologische Monatsvorschau und erfährst auch als Erste*r, wenn ein neues Modul veröffentlicht wird.

Was ist, wenn ich weitere Fragen zum Onlinekurs habe?

Wenn du noch eine weitere Frage hast, dann schreibe mir gerne eine E-Mail an info@inlovewiththestars.de.

Ich hoffe, Du hast Lust mit mir gemeinsam in die Welt der Astrologie einzutauchen und die “Sprache” grundlegend kennenzulernen! Bereits über 500 Teilnehmer haben sich auf Ihre Reise zu den Sternen gemacht und ich würde mich riesig freuen, wenn Du auch dabei bist!

Love, Luisa*

Lerne, wie du 
das Wissen der Astrologie
für Selbsterkenntnis,
Selbstakzeptanz,
Seelenkontakt,
Selbstverwirklichung,
Selbstermächtigung & SinnSuche
nutzen kannst.

Lerne, wie du 
das Wissen der Astrologie
für Selbsterkenntnis,
Selbstakzeptanz,
Seelenkontakt,
Selbstverwirklichung,
Selbstermächtigung & SinnSuche
nutzen kannst.